Mittwoch, 13. Juni 2012

Falls denn mal der Sommer kommt..

... will ich gewappnet sein.
Zumindest mit Windlichtern, denn die stehen Abends beim Gläschen Wein immer auf dem Tisch.

Ich find in diesem Atemzug gehört überhaupt erwähnt, daß ich   
! GEGEN ! die Sommerzeit bin! Endlich kann man draußen sitzen und Feuer machen.. und irgendwer hat sich überlegt, daß es genau in der Jahreszeit erst dunkel wird, wenn wir eh schon im Bett liegt.
Kein Wunder, wenn morgens um 4:30 schon alle Vögel aus dem Umland sich bei uns im Garten treffen. Was haben die sich eigentlich immer zu erzählen? Und wieso schreien sie sich direkt nach dem Augenaufschlag schon an?? Haben denn alle Vögel im Sommer schlecht geschlafen, daß sie so miesgelaunt immer wieder aufs Neue aus ihren zauberhaften Stimmen das Schlimmste rausholen müssen??

Irgendwann häng ich hier ein Verbotsschild auf

"Keiner schreit in unserem Garten, 
bevor oben rechts die Gardine aufgezogen ist!"

Wären Sommer und Winterzeit genau andersherum... ja dann
könnten wir im Sommer länger schlafen, müßten nicht in der Sonnenhitze grillen, im Winter wär es länger hell und morgens könnte man sich das Grau im Winter auch länger ersparen...

Aber wo war ich stehen geblieben?
Ach ja:
Für den Fall, daß wir doch mal länger schlafen
und für den Fall, daß wir beide am nächsten Tag frei haben
und für den Fall, daß es nicht regnet
also für diesen einen besonderen romantischen Sommernachtsabend
will ich gewappnet sein.

Und dafür hab ich Kerzenstumpen bei uns im Restaurant gesammelt und nun endlich eingeschmolzen :o)
Tolle Idee, oder *lach*



und ein paar Tropfen Zitrone gegen Mücken.. obs hilft? Naja, sonst können sie ja einfach direkt ins Licht fliegen *pfeif*
Na dann Sommer:
Auf Versteck spielen hab ich keine Lust mehr,
ich find Dich ja doch nicht.
Wollen wir nicht was anderes spielen...?!

Kommentare:

  1. Gacker,gacker!

    Haste Mücken - Brauchste Vögel. Wenn die den Mund voll haben, können sie wenigstens keinen Krach mehr machen.

    Tja, so ist das im Leben. Schreiende Vögel, einen einzigen hohen Ton immer und immer wieder rauspressender Vogel, flötende Federlinge, ach, es könnt so schön sein morgens um 4Uhr!
    Ich leide auch!

    Geruhsamen Tag noch!

    Siggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist so schön zu wissen, daß man nicht alleine dasteht mit dem Problem.
      Und dann hör ich immer den Spruch "ja aber bei uns fahren LKWs am Haus vorbei"
      Ich bin mir ehrlichgesagt nicht mehr ganz sicher, ob Vögel da nicht lauter sind - wenn auch nur für eine halbe Stunde...

      Löschen