Freitag, 29. Juni 2012

Unwetter

Ja, ich leben noch... die Pflanze hat mich nicht gefressen...*freu*
Stank auch nur ganz wenig und ist schon langsam am verblühen.
Aber eben - mitten in der Garten-Auslicht-Arbeit - Fing es an zu dröppeln und dann hieß es:
LAUFEN!!!
Habs gerade noch ins Haus geschafft. Jetzt tobt draußen ein Sturm und es schüttet.
Warte mal... *taptaptap*...

Und das ist erst der Anfang:

Bonner Raum..
Und so siehts gerade aus..


Kurz vorher fand ich noch etwas im Garten. Entdeckt Ihr, was hier nicht stimmt?

Sorry, etwas unscharf. Aber da kam gerade der Sturm und ich hab sie schnell in eine geschützte Ecke gesetzt..

Bis später :)

(P.s: Siggi,  die blaue Blume aus dem letzten Post heißt Veronica. Aber welche genau weiß ich nicht.)

Kommentare:

  1. Hä... also wie geht denn das mit dem verdrehten Schneckenhaus???? *grübel*
    Da musst Du uns dann unbedingt aufklären...
    Also mit dem wEtter habt ihr ja so gar kein Glück...
    Hoffe ihr kriegt bald auch wieder ein paar durchgehen sonnigere Tage ab....
    GLG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich hab auch 2x hingesehen. Scheinbar war es eine Verletzung im Haus. Ein "Mauerriss" sozusagen. Und die Schnecke hat den ersten Ausgang gewählt. Gerade hab ich nochmal nach ihr gesehen. Sie ist weg... aber ohne Haus!?! Hä? Ist sie nun ne Nacktschnecke?? *staun*

      Danke für den schönwetter Wunsch! Ich bin auch gespannt, wann das was wird...

      Löschen
  2. Du rettest Schnecken? Dann hast du offensichtlich noch nicht genug davon, ich werf sie immer zu Flodders rüber!
    Das angekündigte Unwetter kam hier zum Glück nicht an. Nur drei Tropfen Regen und einmal Donner.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, nur die "Camper" unter den Schnecken. Die ohne Behausung fliegen - wenn sie Glück haben..
      Wenn sie einen schlechten Tag erwischen sind sie ratzfatz geteilt :)

      Löschen
  3. Echt toll, dass du sogar noch eine Schnecke nebenbei rettest. Bin nun Leser auf deinem Blog, würde mich über Gegenverfolgung freuen.

    AntwortenLöschen